Regionale Treffen

Da ein persönliches Kennenlernen etwas anderes ist, als nur in der digitalen Welt zu schreiben, legen wir großen Wert auf unsere regionalen Treffen.

Von 0-99 ist jeder (auch Nicht-Mitglieder) herzlich Willkommen, sich in lockerer familiärer Atmosphäre bei Schmaus und Trank zu unterhalten und auszutauschen. Wir sind alle Gleichgesinnte, sodass jeder Erfahrungen teilen oder um Rat bitten kann.

Zusätzlich zum regulären Kennenlernen ermöglicht jedes Treffen durch spannende Vorträge, interessante Rätsel und verschiedene Interaktionen einen gewissen Anreiz zur Weiterbildung.

Auch Kinder dürfen gerne mitgebracht werden. Es gibt Spiele, ein Kinderbuch über Rennmäuse, Bilder zum Ausmalen und Bastelaktionen für die eigenen Nager daheim. 

 

Schon einige die sich beim Schreiben nicht mochten, haben sich beim persönlichen Treffen anders kennen gelernt. Es sind Freundschaften und Zuchtgemeinschaften entstanden.

 

Zitat von einem Gast: "Es ist toll mitzuerleben wie die Gemeinschaft von Treffen zu Treffen wächst, wie sich Menschen untereinander helfen und wie sich alle auf das nächste Wiedersehen freuen."

 

Haben Sie Interesse zu kommen? Dann schauen Sie bitte unter Termine, wann wir in Ihrer Nähe sind.

Die Etikette beim Treffen

  • Alle Gäste haben aufeinander Rücksicht zu nehmen.
  • Ein höflicher Umgang ist selbstverständlich. Eine konstruktive Diskussion kann den Horizont erweitern, sollte aber bitte nicht ausufern oder gar eskalieren. Von Grundsatz Diskussionen ist bitte Abstand zu nehmen. Wir treffen uns, weil wir Nagetiere lieben und nicht um auszudiskutieren, wer auf welche Art zu leben hat.
  • Wir alle halten Nagetiere. Deshalb nehmen Sie bitte Abstand und bleiben dem Treffen fern, wenn Ihre Tiere oder Sie selbst krank sind oder Parasiten haben. Dies ist notwendig, damit sich weder Gäste noch ihre Tiere anstecken. Sollten Sie absagen müssen, werden Sie auf Verständnis treffen.

 

  • Die Vorbereitungen der Treffen sind aufwendig, Kosten und Zeit intensiv. Es ist meine Zeit und es sind meine privaten Kosten, mit denen ich durch ganz Deutschland reise, um die kostenlosen Treffen am Leben zu erhalten. Bitte wertschätzen Sie dieses kostenlose Angebot, dass Ihnen zur Verfügung gestellt wird, nur durch eine Kleinigkeit. Nämlich indem Sie in Kommunikation treten, ob Sie kommen oder nicht. Ihre Zu- bzw. Absage erleichtert die Organisation immens! Sollten Sie, aus welchen Gründen auch immer, nicht kommen können, scheuen Sie sich nicht und sagen bitte rechtzeitig ab. Sie werden auf Verständnis und Dankbarkeit treffen, denn nichts ist schlimmer, als für hunderte von Euro ein Treffen zu organisieren und hinterher auf die restlichen Anmeldungen zu warten - die dann nicht erscheinen.