Das Team

Die IG Nagerzucht ist ein sehr großes Projekt. Mit unseren Angeboten, der Zeitschrift und dem Prüfungskomitee, gibt es stets viel Arbeit zu erledigen, was häufig unterschätzt wird.

Die Aufgaben sind im Team klar definiert und so verteilt, dass jeder das tut, was er am Besten kann und wozu er am meisten Lust hast. Wir arbeitet Hand in Hand und sehr viele Entscheidungen fallen demokratisch gemeinsam, weshalb wir uns mindestens einmal im Monat treffen, um aktuelle Themen, Termine, Aufgaben und Arbeiten zu besprechen.

Unsere Leitung ist dafür zuständig den Überblick zu behalten und dafür sorge zu tragen, dass Aufgaben und Arbeiten verteilt sind und rechtzeitig fertig werden.

Unser Team unterliegt natürlich den selben Richtlinien, wie alle anderen Mitglieder auch. Eventuell hat das Team sogar den Nachteil, dass in den privaten Räumlichkeiten zum

Team Meeting alle da sind und die strengen Richtlinien automatisch regelmäßiger überprüft und falls nötig ermahnt werden.

Auch Minderjährige haben bei uns die Chance Team-Mitglieder zu werden. Jedoch nur als "Schüler", sodass sie keine endgültigen Entscheidungen treffen. Sie haben immer eine Patenschaft mit einem unserer Team Mitglied, weshalb wir lediglich 2 Plätze vergeben, um dieser Aufgabe gerecht werden zu können.

Wir suchen Unterstützung!


Die Leitung

Tinka Joselin Müller

 

Ich heiße Tinka, bin 25 Jahre alt und leite die IG Nagerzucht.

Seit dem ich denken kann, beschäftige ich mich mit Zoologie und

Botanik, weshalb ich bereits im frühen Kindesalter diverse Tiere und

Pflanzen bestimmen konnte.

Ich führe seit 2008 die mongolische Rennmauszucht "Clan der Schlossmäuse" und bekam von Bine (der alten Leitung) die IG Nagerzucht übertragen.

Ich freue mich die wundervolle Aufgabe übernommen zu haben und hoffe das wir gemeinsam mit der neuen IG Nagerzucht viel erreichen und neue Maßstäbe setzen.

weiter lesen...


Das unterstützende Team

Anja Boers

 

Seit 2008 halten mein Mann und ich mongolische Rennmäuse.

Aktuell leben 3 Gruppen bei uns. Ich habe in der Vergangenheit viel über Rennmäuse gelernt und möchte mein Wissen weiterhin ausbauen und teilen.

Ich freue mich im Team der IG Nagerzucht zu sein.


Valentine Salamon

 

Ich halte seit 2013 Mongolische Rennmäuse und habe mich seitdem immer weiter über deren Haltung und Ernährung informiert. Seit Februar 2016 habe ich beschlossen eine kleine Pflegestelle zu führen und trage mein Wissen weiter.


Nancy Kuke

 

Ich habe auf einem Kinderbauernhof gearbeitet, der verschiedenste Tieren von klein bis groß beherbergte. Dort betreute ich viele Nagetiere und halte aktuell mongolische Rennmäuse.